Muro Bauplanungs
GmbH & Co. KG

Über uns

Leben im sanierten Altbau


Die Idee: Altbau gestalten

Wir vermitteln Altbauwohnungen in begehrten Münchner und Berliner Innenstadtlagen. Besonders haben wir uns auf den Vertrieb von Wohnungen in Gründerzeit-Mehrfamilienhäusern spezialisiert, die über das Gesellschaftermodell modernisiert und umgestaltet werden.

Mit dem italienischen "Muro" knüpfen wir an die Idee der Offenheit und Leichtigkeit der mediterranen Bauweise an, die vielen der angebotenen Objekte innewohnt und sich auf das Lebensgefühl der Bewohner überträgt. Begrünte und liebevoll gestaltete Innenhöfe sind soziale Treffpunkte der Bewohner und können Frei- und Spielräume eröffnen. Große Fensterflächen und großzügige Balkone und Terrassen erzeugen ein Gefühl der Durchlässigkeit und Freiheit.

In der Regel sind wir für eine Firmengruppe tätig, die während der vergangenen 20 Jahre die Sanierung und Umgestaltung von rund vierzig Altbauten in München und Berlin, die um 1900 erbaut wurden, abgeschlossen hat, zwei weitere befinden sich in den verschiedenen Phasen ihrer Entwicklung auf dem Weg zur Fertigstellung. Wir vertreiben die Objekte in direkter Abstimmung mit den Initiatoren.

Die einzelnen Anwesen werden dabei immer von einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GdbR) unter der Leitung einer geschäftsführenden GmbH erworben und renoviert. Wenn die Gesellschaft ihre Auseinandersetzung beschließt, erhält am Ende der Entwicklungszeit jeder Gesellschafter die Wohnung, die er sich ausgesucht hat, als Eigentumswohnung.

Wir betrachten den Baustil der um 1900 erbauten innerstädtischen Mehrfamilienhäuser mit seinen hohen Räumen, den meist großzügigen Grundrissen und dem Miteinander von etwa 10 bis 20 Familien in einer Anlage als besonders erstrebenswert. Um diese Häuser zu erhalten und zu modernen Lebensräumen nach den Wünschen der Käufer umzubauen, werden neue Technologien und modernes Design mit altem Bestand verbunden. Fassadensanierungen, die sich an den historischen Vorbildern orientieren, verbessern ebenso wie die Begrünung der Innenhöfe Wert und Atmosphäre der sanierten Objekte. Dabei wird großes Augenmerk auf den zukünftigen Wohnkomfort gelegt, so dass regelmäßig möglichst alle Wohnungen mit Balkonen oder Terrassen ausgestattet werden.

Bei der Altbausanierung wird auf die Vermittlung der unterschiedlichen Interessen zwischen Mietern und Eigentümern geachtet. So wird Mietern der Einstieg in eine GdbR angeboten mit der Möglichkeit zur Sondernutzung ihrer Wohnung. Durch die Beteiligung von Gesellschaftern, die nicht an einer Selbstnutzung, sondern an einer Kapitalanlage interessiert sind, ist gewährleistet, dass langjährige Mieter in ihren Wohnungen bleiben können. Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen in den Wohnungen werden in der Regel nur durchgeführt, wenn und soweit die Mieter hierzu ihre schriftlichen Zustimmungen erteilen. Wenn sich umfangreiche Sanierungen in einzelnen Wohnungen ausnahmsweise nicht vermeiden lassen, wird dem betroffenen Mieter eine andere, bereits renovierte Wohnung, möglichst in demselben Anwesen zur Verfügung gestellt.

Die Projektprinzipien lassen sich wie folgt zusammenfassen:

- Auswahl von Häusern mit guter Altbausubstanz und überschaubarer Größenordnung

- intelligente Bauplanung und phantasievolle Gestaltung nach den Bedürfnissen der Miteigentümer

- Einbindung der Gesellschafter in die Entscheidungsprozesse

- anspruchsvolle Renovierung in gehobenem Ausstattungsniveau

- Baukonzepte, die auch sukzessive und nicht nur auf einmal durchgeführt werden

- Übernahme sozialer Verantwortung für Mieter



Die Partner: Flexibel mit langjähriger Erfahrung

Unsere Vertragspartner sind regelmäßig mit 14 bis 17 Mitarbeitern für die Entwicklung der Altbauten tätig. Dabei entfallen zwei auf die Geschäftsleitung, fünf auf die Bereiche technische und rechtliche Verwaltung, fünf auf die Buchhaltung und zwei auf das Sekretariat. Wir selbst sind zu viert mit dem Vertrieb in München und Berlin beschäftigt.

Der Schwerpunkt der Arbeit liegt folglich bei der Betreuung der Anleger und der Abwicklung der Objekte. Alle bei der Altbausanierung und -entwicklung auftretenden Probleme werden zügig und vollständig gelöst. Auch Steuerprüfungen, die erst Jahre nach der Auseinandersetzung der Gesellschaften stattfinden, werden noch betreut. Die Münchner Objekte werden nach Aufteilung in Eigentumswohnungen an eine bewährte Münchner WEG-Verwaltung zur weiteren Betreuung übergeben. Bei den Berliner Objekten ist unser Vertragspartner nach Aufteilung weiterhin Wohnungseigentumsverwalter.

Auch die meisten Mitarbeiter beschäftigen sich bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit der Altbausanierung, so dass praktisch alle Details kompetent intern bearbeitet werden können. Lediglich die Fertigung der eigentlichen Steuererklärung wird an externe Steuerberater delegiert, die Bauplanung und Projektleitung an externe Architekten und natürlich die Bauausführung an externe Baufirmen. Hier findet eine Zusammenarbeit mit Spezialisten statt, die zum Teil seit vielen Jahren erprobt ist, allerdings werden zur Erzielung der besten Baupreise immer wieder neue Ausschreibungen durchgeführt.

Unsere Büros in München und Berlin sind durchgängig besetzt. Sie können jederzeit einen Termin mit unserem Beraterteam vereinbaren.


Startseite Unternehmen Verkauf Vermietung Kontakt
Über uns
Konzept
Steuerinfos
München
Berlin
München
Berlin

© Muro Bauplanungs GmbH & Co. KG Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz